16. BARANKA PARK Gedenkfeier am 20.05. 2024

Gegen die Schatten der Vergangenheit

Mo., 20. Mai 2024  (17.00 – 22.00 Uhr), Eintritt frei
1100 Wien, Barankapark am Belgradplatz

Bei Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung

PRESSEFOTO-DOWNLOAD unter: www.voiceofdiversity.at/presse

mehr Infos

Gitarre und Gesang Workshops Hallstatt 12 - 16 August 2024

Workshop GITARRE mit Harri Stojka & Claudius Jelinek

Seit 2012 geben Harri Stojka & Claudius Jelinek jedes Jahr Mitte August einen Gitarren-Workshop mit viel Einfühlungsvermögen für alle Teilnehmer*innen. So wird auch heuer dieser Workshop in sehr relaxter und stressfreier Atmosphäre stattfinden. Harri Stojka widmet sich dem akustischen Jazz & Blues beim Workshop Unterricht.

Workshop GESANG mit Roman Grinberg

Im Sommer 2024 leitet Roman Grinberg wieder die Gesangsklasse. Am Programm stehen Lieder der osteuropäischen Juden und der moldawischen Roma – eine Musikmischung, mit der Roman Grinberg im kleinen Schtetl Belz aufgewachen ist.

mehr Infos

 

Internationaler Tag der Roma am 8.04.2024

„Internationaler Tag der Roma“
8. April 2024

Porgy & Bess
1010 Wien, Riemergasse 11

Musikalische Lesung mit Konstanze Breitebner + Harri Stojka + Claudius Jelinek

Dem Gedenken an Vertreibung und Verfolgung ist der erste Programmpunkt gewidmet in dem Konstanze Breitebner aus im Konzentrationslager Buchenwald entstandenen Gedichten von Johann „Mongo“ Stojka liest. Begleitet wird die Lesung von Harri Stojka (Gitarre) und Claudius Jelinek (Gitarre).

Podiumsgespräch mit Mirjam Zadoff, Anja Reuss und Doron Rabinovici unter der Leitung von Mirjam Karoly

Konzert mit Harri Stojka’s Little Big Band

mehr Infos

 

JUBILÄUM
»30 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe in Österreich«

 

Am 16. Dezember 1993 wurden die Roma durch einstimmigen Beschluss im Hauptausschuss des Nationalrates als sechste Volksgruppe in Österreich anerkannt. Die Bezeichnung „Volksgruppe der Roma“ gilt als Oberbegriff für die verschiedenen in Österreich lebenden Gruppen (Burgenland-Roma, Sinti und Lovara).

Zum 30jährigen Jubiläum der Anerkennung der Roma als Volksgruppe in Österreich organisiert der Verein VOICE OF DIVERSITY eine zweitägige Veranstaltungsreihe

15. & 16. 12. 2023
Fest der kulturellen Vielfalt in Ottakring
Kommunikation, Kunst & Kultur zum besseren Miteinander

mehr Infos

Musik Workshops in Hallstatt 2022

Seit 2012 organisiert der Verein Voice of Diversity eine 1-wöchige Musik Workshop-Reihe Mitte August im wunderschönen Hallstatt. Auch dieses Jahr findet der Gitarre-Workshop mit den Gitarristen Harri Stojka und Claudius Jelinek und der Gesangs-Workshop mit Ivana Ferencova statt.

Mehr Infos

14. Baranka Park Gedenkfeier 2022

In einer familiären und nachbarschaftlichen Atmosphäre haben am 20. Mai 2022 im Baranka Park die Opfer des NS-Regimes gedacht und auch das Leben und die Kultur der Roma und Sinti sowie der jüdischen und Wiener Kultur gefeiert.

Mehr Infos

Internationaler Tag der Roma 2022

Bereits zum vierten Mal organisiert der Verein Voice of Diversity eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Roma am 8. April. Mit einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion wird die gegenwärtige Situation der Roma beleuchtet und diskutiert als auch die Roma Kultur mit einem einzigartigen Konzert gefeiert.

Mehr Infos

Baranka Park Gedenkfeier 2021

Am 20. Mai 2021 haben wir mit Baranka Park Gedenkfeier Roma und Sinti, vergessene Opfer des NS Regimes gedacht. Wir haben auch das Leben und die Kultur der Roma und Sinti sowie die jüdische und Wiener Kultur mit herzergreifenden Konzerten und Lesungen gefeiert.

Mehr Infos

Internationaler Tag der Roma 2021

Der Internationale Tag der Roma wird jährlich am 8. April begangen – ein weltweiter Aktionstag, mit dem auf die Situation der Roma aufmerksam gemacht werden soll.

Mehr Infos

Musik Workshops in Hallstatt 2021

Seit 2012 organisiert der Verein Voice of Diversity eine 1-wöchige Musik Workshop-Reihe Mitte August im wunderschönen Hallstatt. Das Workshop-Angebot variiert von Jahr zu Jahr – dieses Jahr findet ein Gitarre-Workshop mit dem renommierten Gitarristen Harri Stojka und ein Gesangs-Workshop mit Ivana Ferencova statt.

Mehr Infos

Internationaler Tag der Roma 2020

Erstmals organisiert der Verein Voice of Diversity eine Veranstaltung anlässlich des „Internationalen Tag der Roma“ am Montag, 8. April 2019 im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses in Wien. Dabei soll sowohl die Situation der Roma mittels einer international besetzten Podiumsdiskussion beleuchtet und diskutiert werden als auch die Kultur in Form eines Konzerts präsentiert und gefeiert werden.

Mehr Infos

Baranka Park Gedenkfeier 2020

Seit 2009 organisiert der Verein Voice of Diversity jedes Jahr am 20.Mai die Baranka Park Gedenkfeier am Belgradplatz im 10. Wiener Gemeindebezirk, um der Roma und Sinti zu gedenken, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Mit der Gedenkfeier wird der Opfer gedacht und auch das Leben und die Kultur der Roma und Sinti sowie der jüdischen und Wiener Kultur gefeiert. Namhafte MusikerInnen, AutorInnen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens treten jedes Jahr auf, um ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen.

Mehr Infos

Roma Musik Workshops in Hallstatt 2020

Jährlich findet die 1-wöchige Workshop -Reihe zu Roma Musik im wunderschönen Hallstatt statt. Der renommierte Musiker Harri Stojka leitet jedes Jahr den Gitarren-Workshop, weitere Workshop-Angebote wie Gesang oder Blechbläser variieren jedes Jahr.

Mehr Infos

World Jam Sessions Ottakring

Die World Jam Sessions finden 2-3 Mal jährlich an verschiedenen Orten in Ottakring statt. Musikalisch geleitet werden die Sessions von Gitarrenvirtuosen Harri Stojka, zahlreiche bekannte und noch weniger bekannte MusikerInnen gesellen dazu, um ihre Musik und die musikalische Vielfalt zu präsentieren.

Mehr Infos

Auf den Spuren der Roma Kultur in Indien

Diese interkulturelle und interdisziplinäre Workshop-Reihe fand im Rahmen einer Konzert-Tournee von Harri Stojkas India Express in Wien, Burgenland, Salzburg und Tirol statt. Den TeilnehmerInnen wurde dabei von Harri Stojka und seinen Musiker-Kollegen aus Rajasthan, Indien, auf spannende Weise die Roma Kultur und ihre in Indien verwurzelte Geschichte vermittelt.

Mehr Infos

Mit Liedern zur Roma Kultur

"Mit Liedern zur Roma Kultur" ist ein Projekt für Kinder, bei dem auf spielerische Art die Geschichte und Kultur der Roma näher gebracht wird, um mit gängigen Klischees und den damit einhergehenden Diskriminierungen und Vorurteilen aufzuräumen.

Mehr Infos

Steine der Erinnerung

In Kooperation mit dem Verein „Steine der Erinnerungen“ und Elisabeth Ben David-Hindler wurden Steine der Erinnerung im Baranka Park, der bis 1942 Roma und Sinti Familien als Lager- und Rastplatz diente, gelegt, um den durch das Nazi-Regime verschleppten Roma und Sinti ihre Identität und Würde zurück zu geben und ihrer zu gedenken.

Mehr Infos

Symphonie der Hoffnung

Das musikalische Werk "Symphonie der Hoffnung", eine Komposition von Thomas Doss, erzählt von den Gräueln des Dritten Reichs. Harri Stojka hat das Werk mit Ergänzung und Ausführungen aus seiner Familiengeschichte bereichert, um ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen.

Mehr Infos

Roma Kultur Festival

Ein Kunst- und Kulturfestival der interkulturellen Kommunikation für ein respektvolles und vertretbares Zusammenleben in Wien und darüber hinaus.

Mehr Infos

Garude Apsa

Der Verein Voice of Diversity veröffentlichte 2005 zum Gedenken an die 60-Jährige Wiederkehr der Befreiung vom Naziregime die CD „Garude Apsa“ von Gitarrenvirtuose Harri Stojka.

Mehr Infos

Es würde uns sehr helfen und freuen, wenn Sie den unabhängigen Verein Voice of Diversity unterstützen:

Unser Konto lautet

Verein Voice of Diversity
Erste Bank
IBAN: AT50 2011 1283 4421 2900
BIC: GIBAATWWXXX

Vielen herzlichen Dank,
das Team des Vereines Voice of Diversity

AGB