15. 19. August 2022, Hallstatt

mit Harri Stojka (Gitarre)

& Ivana Ferencova (Gesang)

Abschlusskonzert am 19. August 2022

Seit 2012 organisiert der Verein Voice of Diversity eine 1-wöchige Musik Workshop-Reihe Mitte August im wunderschönen Hallstatt. Auch dieses Jahr findet der Gitarre-Workshop mit dem renommierten Gitarristen Harri Stojka und der Gesangs-Workshop mit Ivana Ferencova statt.

Der Unterricht findet von 11–14 Uhr als Gruppenunterricht in der Musikschule von Hallstatt statt.

*********************************************************************************************************************************

Gitarre-Workshop mit Harri Stojka

Wenn der unnachahmliche Jazzgrande und Gitarrenvirtuose Harri Stojka seine fließenden Melodien und seine in atemberaubendem Tempo vorgetragenen Soli mit immensem technischen Können und spielerischer Souveränität aus der Gitarre holt, dann sind unbändige Spiellust und ungezähmte Lebensfreude am Werk! Emotion pur, wuchtig, maßlos und ansteckend!

Seit 2012 gibt Harri Stojka jedes Jahr Ende August einen Gitarren-Workshop mit viel Einfühlungsvermögen, das er allen TeilnehmerInnen entgegenbringt. So wird auch heuer dieser Workshop in sehr relaxter und stressfreier Atmosphäre durchgeführt.

Harri Stojka widmet sich diesmal dem akustischen Jazz & Blues beim Workshop Unterricht. Es wird also darum gebeten nur mit akustischen Gitarren teilzunehmen (also keine E-Gitarren & keine Amps).

*Der Unterricht baut auf den vorhandenen Kenntnissen der TeilnehmerInnen auf und ist somit für Gitarren-Anfänger nicht geeignet. Der Unterricht findet ohne Leadsheets und ohne Noten statt.

http://www.harristojka.at

Gesangs-Workshop mit Ivana Ferencova

Im Oktober 2011 wurden die Lieder der Romagruppe der Lovara in das österreichische nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen. Für die Lovara ist Musiktradition ein zentrales Element ihrer Identität und somit auch ein wichtiger Teil der österreichischen Kultur. Daher liegt der Fokus des diesjährigen Gesangsworkshops mit Ivana Ferencova auf den Liedern der Lovara Roma und der Rumungre Roma.

Die Gesangsvirtuosin ist eine der führenden Persönlichkeiten der Roma Musik weltweit. Ihre Technik beruht auf Ausbildung, aber auch auf dem Instinkt. Diese Mischung ist in der Roma-Musik essenziell. 

Ivana Ferencova ist erfahrene Pädagogin, leitet den Frauenchor “Frauen in Weiß” und wirkte in Roma-Theater Projekten mit. Sie versteht es mit Improvisation als Basis ihrer Arbeit mit wenigen Mitteln – ihrer Stimme und ihrem Körper – Menschen unmittelbar in den Bann zu ziehen. Ihre Freude am Musizieren und Vermitteln ist spürbar und ansteckend. Es dauert nicht lange und schon finden sich die Teilnehmer/innen mit Ivana Ferencova mitten in improvisierten oder traditionellen Roma Liedern und das ganz ohne notierte Vorgaben. Der Fokus ihres Repertoires liegt auf den Liedern der Lovara Roma und der Rumungre Roma, denen Ivana Ferencova selbst angehört.

Abschluss-Konzert aller TeilnehmerInnen

Am Freitag, den 19.08.2022, wird es ein Open Air Abschlusskonzert mit allen TeilnehmerInnen der Gesangs- und Gitarren-Klasse geben, die zusammen mit Ivana Ferencova, Harri Stojka, dem Bassisten Peter Strutzenberger und dem Schlagzeuger Sigi Meier, Roma-Lieder singen und spielen werden. Ebenso gibt es an diesem Konzertabend die Möglichkeit, die in dieser Woche zusammen gestellten Musiker-Formationen und Programme, zu präsentieren. Nach einer Pause beginnt das Konzert mit Harri Stojka um 21.00 Uhr.

Ablauf

Der Workshop findet täglich von 11 bis 14 Uhr als Gruppenunterricht in der Musikschule von Hallstatt statt.

Abends finden sowohl Gesang als auch Gitarren Jam Sessions an öffentlichen Orten statt, um die erlernten Kenntnisse zu vertiefen, sich mit anderen TeilnehmerInnen auszutauschen und gemeinsam Spaß am Spiel zu haben. Die Teilnahme an den Jam Sessions und dem Abschlusskonzert ist freiwillig und kostenlos. Informationen betreffend genauer Uhrzeiten, Orte, abendlicher Jam Sessions, etc. senden wir rechtzeitig vor Workshopbeginn per E-Mail zu.

Die Jam Sessions sind nicht nur für die Workshop-Teilnehmer/innen gedacht, sondern ist auch öffentlich für interessiertes Publikum.

Anmeldung

Der Kostenbeitrag für den Workshop beträgt € 300,–. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das

Gitarre-Workshop: Anmeldeformular (bitte zum Hernunterladen anklicken) und

Gesangsworkshop: Anmeldeformular (bitte zum Hernunterladen anklicken) das

per Email info@voiceofdiversity.at oder WhatsApp (0664/ 2436545) an den Verein Voice of Diversity zu schicken ist. Erst mit Überweisung des Kursbeitrags auf das Konto vom Verein Voice of Diversity ist die Anmeldung fixiert.